Mähfreier Mai – Mach auch DU mit!

Der Frühling ist bereits im vollen Gange. Die Bäume werden immer grüner und sind mit Blüten behangen, das Gras wächst und unsere Wiesen werden von vielen schönen Blumen geschmückt. Doch mit den steigenden Temperaturen verspüren immer mehr Gartenbesitzer den Drang, ihren ergrünten Rasen samt darauf stehenden Blumen zu mähen und das meistens 1 Mal pro Woche! Für Wildbienen, Hummeln oder auch andere Insekten ist der Rasen nun tot. Für sie gibt es dort nun keine Nahrung mehr, ihre Zahl sinkt immer weiter.

Um dem Aussterben bzw. Rückgang vieler Insekten entgegen zu wirken, wurde die Aktion Mähfreier Mai ins Leben gerufen.

Mähfreier Mai, was ist das?
Ganz simpel: Für dem ganzen Monat wird einfach mal der Rasen nicht gemäht. Denn weniger Mähen = mehr Blüten und mehr Blüten = mehr Bienen. Jede Blüte zählt!

foerderer


Copyright © 2022 Leben im Dorf - Klima mittendrin! Das Klimaschutzkonzept der Verbandsgemeinde Wallmerod. Alle Rechte vorbehalten.
...