Skip to main content

sonne           wind

Balkonkraftwerke – Workshop mit der Hochschule Koblenz

Alles rund um Balkonkraftwerke

Steckerfertige Photovoltaikanlagen, auch Balkonkraftwerke oder Mini PV- Anlagen genannt sind in den letzten Jahren stark auf dem Vormarsch. Gerade in Zeiten der Klimakriese rücken Themen wie erneuerbare Energien oder die Energiewende per se stärker in den Fokus. Die schnell installierten Balkonkraftwerke sind ein leichter Einstig in die Thematik und ein erster Schritt in einen höheren Autarkiegrad. Diesen Trend fördert auch die Verbandsgemeinde Wallmerod. Nachdem der Verbandsgemeinderat in seiner Sitzung am 28.09.2023 die Förderrichtlinien zur Balkonkraftwerk-Förderung verabschiedet hat, ist es nun seit letztem Jahr möglich die Anschaffung einer solchen Anlage über die Verbandsgemeinde bezuschussen zu lassen.

Bezuschusst werden dabei 25% der Anschaffungs- und Installationskosten von Balkonkraftwerken, mit maximal 200,00 Euro.

Gefördert werden soll die Errichtung von Balkonkraftwerken auch Stecker-PV-Anlagen genannt, die an zu Wohnzwecken genutzten Gebäuden oder Wohneinheiten in der Verbandsgemeinde Wallmerod installiert sind. Antragsberechtigt sind dabei Eigentümerinnen und Eigentümer sowie Mieterinnen und Mieter von Wohnraum innerhalb der Verbandsgemeinde Wallmerod. Art und Umfang der Förderung umfasst pro Anlage 25 % der Anschaffungskosten mit maximal 200,00 Euro.

Bisher sind 260 Förderanträge an der Verbandsgemeinde eingegangen

Die Antragstellung des Förderprogrammes ist bei der Verbandsgemeinde papierlos möglich. Auf der Internetseite www.wallmerod.de findet sich das vereinfachte Online-Formular. Neben Angaben zur Person werden lediglich eine Kopie der Rechnung sowie ein Bild des installierten Balkonkraftwerkes benötigt.

Informationsveranstaltung Balkonkraftwerke
Datum: 13.07.2024 10.00 Uhr
Verbandsgemeindeverwaltung Wallmerod
Anmeldung: 06435-508334 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Balkon-PV-Workshop mit der Hochschule Koblenz

In Kooperation mit der Hochschule Koblenz wird die Klimaschutzmanagerin Lina Braun einen Balkon-PV-Workshop anbieten. Der Workshop wird in einen theoretischen und einen praktischen Teil aufgeteilt. In einem Vortrag von Prof. Dr. Johannes Stolz werden Fragen zur Installation, Betrieb, Rechtliches und Anmeldung von Balkonkraftwerken besprochen. Im zweiten Teil des Workshops geht es dann an die praktische Vorgehensweise der Installation. Vom Aufbau der Module bis hin zum Anschließen an den Stromkreislauf über die Verknüpfung des Balkonkraftwerkes mit dem Handy. Sie werden mit unserem Demonstrationsmaterial selbst eine solche Anlage aufbauen und die wesentlichen Parameter ausprobieren können! Die Veranstaltung findet am 13.07.2024 um 10.00 Uhr statt und ist für Teilnehmer*innen kostenfrei. Bei großer Nachfrage wird ein zweiter Workshop um 12.00 Uhr angeboten werden. Anmeldungen unter: 06435-508334 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Balkonkraftwerke 2024 workshop

Safe the Date! 06.07.2024

Auch in diesem Jahr sind alle Stadtradel Teilnehmer und Teilnehmerinnen am 06.07.2024, 10 Uhr herzlich zur Abschlussveranstaltung in der Aula des Mons-Tabor-Gymnasiums in Montabaur eingeladen.

Die Preise werden pro Verbandsgemeinde jeweils in einer Team- und einer Einzelbewertung vergeben. Der Westerwaldkreis vergibt zudem in diesem Jahr erneut Preise an die besten Schul- und Firmen-, und offenen Teams.

Die Gewinner werden in der Woche vor der Preisverleihung per Mail benachrichtigt.

Mehr Infos? Entweder unter www.klimamittendrin.de oder melde dich bei Klimaschutzmanagerin Lina Braun aka Klima Lina. Ihr könnt nicht teilnehmen möchtet euren preis aber gerne zugesendet bekommen? Kein Problem! Schreib an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Preisverleihung Stadtradeln 2024

Stadtradeln 2024

01.06 - 21.06.2024

Was ist Stadtradeln?

Auch in diesem Jahr wird es in der Verbandsgemeinde Wallmerod wieder die Aktion Stadtradeln geben. In einem Aktionszeitraum können alle, die hier leben, arbeiten oder einem Verein angehören bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnisses mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Dazu einfach unter stadtradeln.de/vg-wallmerod einem Team beitreten oder selbst eins gründen und geradelte Kilometer eintragen. Ob dienstlich oder privat, jeder Kilometer zählt! Ziel ist es dabei, Menschen für das Fortbewegungsmittel Fahrrad zu gewinnen. Prämiert werden in dem Aktionszeitraum verschiedene Kategorien. Neben dem Radler, der Schulklasse und der Firma mit den meisten Kilometern, wird es einen Wettbewerb unter den Verbandsgemeinden geben. Die Verbandsgemeinde innerhalb des Westerwaldkreises, die insgesamt die meisten Kilometer zurückgelegt hat, wird durch eine Urkunde und einen Wanderpokal ausgezeichnet.

Termine

02.06.2024 Eröffnungstour – Fortgeschrittene

Lust aufs Radfahren? Am 02.06 findet eine Eröffnungstour unter der Leitung von Thomas Fasel aus Bilkheim statt. Die Tour ca. 25 km lange Tour beginnt am Startpunkt Rad- und Wanderweg in Wallmerod um 10.00. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

07.06.2024 Tour für Kinder und Jugendliche (ab 8 Jahren)

Am 07.06 findet eine Radtour für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren statt. Familien sind hierzu herzlich eingeladen sich um 14.45 am Parkplatz des Verwaltungsgebäudes in Wallmerod einzufinden. Eine Anmeldung zur Tour kann per Whatsapp bei der Jugendpflegerin Hanna Farnschläder unter:
0175-6273402 erfolgen

06.07.2024 10:00 - Preisverleihung STADTRADELN

Am 06.07.2024 findet um 10.00 in der Aula des Mons-Tabor-Gymnasiums die Kreisweite Preisverleihung des Stadtradel Wettbewerbes statt. Prämiert werden u.a. die drei Radler mit den meisten erradelten Kilometern sowie die drei Teams mit den meisten erradelten Kilometern.

Bepreisung

Obwohl es bei der Aktion Stadtradeln hauptsächlich um den Spaß geht werden auch dieses Jahr wieder Preise in einer Team- und einer Einzelbewertung vergeben.
- Schulen, Unternehmen und die offenen Teams sind hier ausgenommen, da sie vom Kreis gesondert und separat bepreist werden (nähere Informationen hierzu sind auf der STADTRADELN-Kreisseite zu finden). ?
- Die Teampreisbewertung erfolgt nach den geradelten Gesamt-Kilometern des Teams.
- In der Einzelwertung erfolgt die Bewertung auf Grundlage der geradelten Kilometer pro Kopf

In beiden Kategorien werden die besten Ergebnisse mit einem ersten, zweiten und dritten Platz versehen und erhalten dementsprechend einen gestaffelten Preis je nach Platzierung:

• Teamwertung: 1) 100€, 2) 70€, 3) 50€
• Einzelwertung: 1) 50€, 2) 30€ 3) 20€

Die Preise werden von Vertretern der Verbandsgemeinde bei der gemeinsamen Abschlussveranstaltung am 06.07.2024 vergeben.

Preisvergabe der Schulen-, Firmen-, und der offenen Teams

Der Westerwaldkreis vergibt zudem in diesem Jahr erneut Preise an die besten Schul- und Firmen-, und offenen Teams.

Die Firmenteambewertung erfolgt auf Grundlage der geradelten Kilometer pro Kopf im Firmenteam. Die besten Ergebnisse werden mit einem ersten, zweiten und dritten Platz versehen und erhalten dementsprechend einen gestaffelten Preis je nach Platzierung:

Firmenteamwertung: 1) 100€, 2) 70€, 3) 50€


Die Schulteambewertung erfolgt ebenfalls auf Grundlage der geradelten Kilometer pro Kopf im Schulteam. Prämiert werden die besten drei Grundschulen und die besten drei weiterführenden Schulen im Westerwaldkreis. Die besten Ergebnisse werden mit einem ersten, zweiten und dritten Platz versehen und erhalten dementsprechend einen gestaffelten Preis je nach Platzierung, der von der Sparkasse Westerwald-Sieg gesponsert wird:

Schulteamwertung „Grundschule“: 1) 250€, 2) 150€, 3) 100€)
Schulteamwertung „weiterführende Schule“: 1) 250€, 2) 150€, 3) 100€)

Die Bewertung des besten offenen Teams erfolgt auf Grundlage erfolgt nach den geradelten Gesamt-Kilometern des offenen-Teams. In den Kategorien werden die besten Ergebnisse mit einem ersten, zweiten und dritten Platz versehen und erhalten dementsprechend einen gestaffelten Preis je nach Platzierung:

Bestes offenes Team: 1) 100€, 2) 70€, 3) 50€

 Stadtradeln 2024